Türkei legalisiert Cannabis

turUnglaublich aber wahr: Die Türkei hat den Anbau von Cannabis unter staatlicher Kontrolle erlaubt, um dem illegalen Geschäft endlich das Wasser abzugraben. Es werden, wie Ende September beschlossen, nun Lizenzen vergeben an Leute, die Cannabis unter staatlicher Qualitätskontrolle anbauen und verkaufen wollen. Linzenzwerber dürfen keine Geschichte im illegalen Handel oder der Produktion von Cannabis haben, eine Lizenz gilt drei Jahre lang.

Entsprechender Artikel der britischen Zeitung Independent HIER.

Entsprechender Artikel aus der türkischen Tageszeitung Hürriyet HIER.



2 Antworten zu “Türkei legalisiert Cannabis”

  1. Dagmar tucker sagt:

    Ein hoch auf die türkei…die haben es schon erkannt….bravo

  2. helmut leger sagt:

    Huch, Mr. Erdogan,
    Sie gehen voran!
    Mit einer friedlichen, gut für die Gesundheit gefällten
    Entscheidung für Cannabis.

    Wenn Sie Mr. Erdogan,
    sich endlich gegen Krieg
    und für die Freiheit für Ihre Mitbürger,
    Freiheit für die Presse
    und gegen eine von Ihnen geführte Diktatur
    entscheiden
    werden viele, ja sehr viele Europäer ihr schönes Land besuchen.
    Freiheit für Cannabis, die Europäer, nicht unbedingt die Politiker, viele junge aufstrebende Europäer, werden ihr Land wieder lieben und besuchen. Ihr Tourismus wird blühen.
    Also auf für die Freiheit!
    Glückwunsch!
    ein Bayer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.