Cannabis wirksam bei Gebärmutter-Myomen

my-300x134Der hoffentlich allseits bestens bekannte Dr. Franjo Grotenhermen beschreibt im Hanfjournal den Fall einer Frau, die zuerst mit dem Medikament Sativex (ein Nabiximols-Präparat, 50% THC und 50% CBD)  behandelt wurde und aufgrund des großen Erfolges nach Spanien geschickt wurde, um sich dort mit phytotherapeutischem Haschischöl behandeln zu lassen. Der Erfolg? Unfassbar durchschlagend. Aber lesen Sie selbst HIER.



3 Antworten zu “Cannabis wirksam bei Gebärmutter-Myomen”

  1. Lindita sagt:

    bitte um info

  2. paxmundi_vn3eqv2o sagt:

    Liebe Lindita! Mehr Info finden Sie hier:

    https://hanfjournal.de/2016/11/12/cannabis-bei-myomen-der-gebaermutter/

    Bitte klicken Sie auf den Link oben, dann werden Sie zum Artikel weitergeleitet und können diesen lesen.

  3. Sandra sagt:

    Habe ihn auch gelesen diesen Artikel,da ich selber gerade dieses Myomproblem habe und würde mich über mehr Informationen freuen besonders welcher Arzt mir da weiter helfen kann……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.