ICPC liefert UN Fakten für eine vernünftige Cannabispolitik

In der UNO-City Wien findet von 7. bis 9. Dezember 2018 die International Cannabis Policy Conference ICPC statt, ergänzend zur 61. Sitzung der UN-Drogenkommission. Der AC-Tropfen, das Gütesiegel der ARGE CANNA für cannabinoidhältige Produkte, ist für einen der zugehörigen Cannabusiness Awards nominiert. Bitte besuchen Sie uns an unserem Stand und stimmen Sie für uns bei der Awards-Gala!

Die wichtigsten Fakten zur ICPC

ORT: Austria Center, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien
DATUM: 7. bis 9. Dezember 2018
UHRZEIT: Samstag 8.15 bis 21 Uhr, Sonntag 9.30 bis 23 UHR

ARGE CANNA am Stand Nr. 21 der Expo Hall

Ticket-Ermäßigung
15% Preisnachlass bei Erwerb eines Tickets unter http://conference.faaat.net/registration
mit folgendem Code: ICPC2018ARGE15CANNA

 

Hintergrund und Zweck der ICPC

In Abstimmung mit der 61. Sitzung der Commission on Narcotic Drugs der Vereinten Nationen, die von 5. bis 7. Dezember 2018 in Wien stattfindet, hat die freie globale Organisation FAAAT, die sich für eine gerechte und moderne Drogenpolitik einsetzt, eine große Konferenz über Cannabis im Wiener Austria Center auf dem Gelände der UNO-City organisiert, zu der sich Wirtschaftstreibende und politischen Gruppierungen aus fast allen Ländern der EU versammeln werden, um ihre Sichtweise einer vernünftigen Cannabispolitik darzulegen und dieser auch bei der zuständigen Behörde in der UN Gehör zu verschaffen.

Bekanntlich herrschen turbulente Zeiten in der Cannabis-Welt. Vier Nationalstaaten haben Cannabis mittlerweile vollständig legalisiert. Am 29. November hat nun auch ein EU-Land – das Steuerparadies Luxemburg – bekanntgegeben, dass es Cannabis vollständig legalisieren werde. Dazu kommen zahlreiche Bundesstaaten der USA, wo Cannabis regional legalisiert wurde. Und schließlich gibt es global bereits einen riesigen Wasserkopf an Nationalstaaten, die Cannabis auch als Blüten für die Inhalation im Rahmen der medizinischen Versorgungssysteme zugänglich gemacht haben. Wikipedia veranschaulicht den globalen Stand der Legalisierung recht schön.

Immer noch gibt es auch Rückschritte. In Österreich etwa hat die Regierung aus ÖVP und FPÖ jüngst ihren Wählern das Verbot des Verkaufs von Cannabispflanzen und Cannabissamen per Regierungserklärung verbrieft. Dies steht u. v. a. dem erklärten Willen der Vereinten Nationen diametral entgegen: Als Fazit der Spezialtagung UNGASS 2016 hatte die UN-Generalversammlung alle interessierten Parteien aufgerufen, ihr Engagement für die Modernisierung der globalen Drogenpolitik zu verstärken. 2017 rief die UN Commission on Narcotic Drugs (CND) zu Einreichungen für ihre High Level Session on Drug Policy im März 2019 auf. Die nunmehrige Sitzung dieser UN-Drogenkommission ist die letzte Gelegenheit, solche Einreichungen zu machen. Die UN will ihre Drogenpolitik also modernisieren, weg vom verlorenen „War on Drugs“. Und genau zu diesem Zweck veranstaltet FAAAT die International Cannabis Policy Conference.

ARGE CANNA Messestand

Die ARGE CANNA wird mit einem eigenen kleinen Stand in der Expo Hall vertreten sein. Wir wollen uns dort wie gehabt für Patientenrechte stark machen und die Kenntnisnahme der modernen Forschungsergebnisse über die medizinischen Anwendungen von Cannabis einfordern. Besonders das von uns 2016 eingeführte Gütesiegel für Cannabisprodukte, den AC-Tropfen, werden wir zu diesem Anlass präsentieren.

Award-Nominierung für AC-Tropfen

Bei der ICPC findet auch die Verleihung der International Cannabusiness Awards statt. Tatsächlich ist die ARGE CANNA mit ihrem AC-Tropfen für einen dieser Awards nominiert, und zwar in der Kategorie „Sustainable Services“. Das freut uns natürlich sehr – eine fantastische Bestätigung für unsere Arbeit.

Website der ICPC: http://conference.faaat.net
Website der FAAAT: http://faaat.net/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com