Fortbildung samt DFP-Punkten in Cannabinoid-Medizin

Im Vorfeld der CULTIVA 2019 findet am 10. Oktober in Vösendorf im Eventhotel Pyramide die erste Medical Cannabinoids Conference statt – eine Ärztefortbildung mit DFP-Punkten!

Es ist eine Fachkonferenz der AUSAM, der Austrian Society for Addiction Medicine, gesponsort von der Cultiva GmbH, und es gibt für alle Ärzte, die daran teilnehmen, sogenannte DFP-Punkte, wobei DFP für Diplom-Fortbildungs-Programm steht.

Das hat eine immense Bedeutung für das Fortschreiten der Etablierung von Cannabis-Medizin in der Gesellschaft: Endlich haben Ärzte die Gelegenheit, sich in diesem Thema fachgerecht weiterzubilden. Ärzte, die nichts von Cannabis verstehen und es daher kategorisch ablehnen, waren nämlich bisher stets eines der größten Probleme für Patientinnen und Patienten, die sich hilfesuchend an die ARGE CANNA gewandt haben.

Zu den Vortragenden in diesem DFP zählen u. a. der international anerkannte Suchtexperte Univ. Prof. Dr. Otto-Michael Lesch als wissenschaftlicher Leiter nebst mehreren heimischen und ausländischen Spezialisten auf dem Gebiet der praktischen Anwendung von Cannabinoidmedikation im ärztlichen Berufsalltag.

Infos und Anmeldung unter
https://cannabinoid-conference.eu



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com