Bei der diesjährigen Anhörung der mit Suchtgift-Agenden befassten österreichischen NPOs (gemeinnützigen, nicht profitorientierten Organisationen) durch die Abgesandten des International Narcotics Control Board der Vereinten Nationen (INCB) wurde die ARGE CANNA als eine von nur drei NPOs ausgewählt, sich zur nationalstaatlichen Handhabung der mit Suchtgift befassten UN-Konventionen zu äußern.

READ MORE

Immer und immer wieder taucht der Name Kannaway in Anfragen an die ARGE CANNA auf. PatientInnen möchten wissen, ob das Produkt „Pure Gold“ empfehlenswert ist. Leider nein: Wir haben uns die Sache genau angesehen.

READ MORE

Nach exakter Überprüfung sämtlicher auch für CBD-Öle relevanten Werte hat die Zertifizierungsstelle der ARGE CANNA erstmals ihr Gütesiegel, den AC-Tropfen, an eine in Leoben gezüchtete Cannabis-Blütensorte verliehen: „Bitter-Bud“ der Firma Greenfield ist somit die erste nachweislich gefahrlos mit medizinischen Cannabis-Inhalationsgeräten konsumierbare Blütensorte Österreichs!

READ MORE

Der deutsche CBD-Tropfen-Anbieter PROVITAL, welcher ein Nahrungsergänzungsmittel für Menschen und ein Ergänzungsfuttermittel für Tiere anbietet, hat sich der Prüfung durch die ARGE CANNA unterzogen und ein tadelloses Ergebnis erhalten. Wir freuen uns, den ersten Anbieter in Deutschland zu den Trägern unseres Gütesiegels zählen zu dürfen.

READ MORE

EIHA-Anhörung vor der EU-Kommission am 12. 3. 2019: Ergebnisse. Hanfextrakte und wirkstoffhaltige Nahrungsmittel aus Hanf wurden bereits vor 1997 in erheblichen Mengen vom Menschen konsumiert. Belege aus aller Welt beweisen, dass wirkstoffreicher Hanf ein traditionelles Nahrungsmittel war, bevor 1961 die Prohibition begann. Der Europäische Verband der Hanfwirtschaft EIHA ließ in einer „Brandrede“ vor der EU-Kommission in Brüssel daran keine Zweifel – ...

READ MORE

Ersten Meldungen zufolge dürfte die Cannabis-Neueinstufung seitens der UN doch nicht im März 2019 stattfinden, sondern sich auf 2020 verschieben. Ansonsten aber gibt es nur gute Nachrichten: Die WHO anerkennt den therapeutischen Nutzen von Cannabis, empfiehlt sogar die Herausnahme von Extrakten aus der 1961er Convention und empfiehlt, CBD-Vollspektrum-Extrakte mit weniger als 0,2% THC vollkommen zu deregulieren.

READ MORE

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com